Dule
 


Ich hab dir schon viel erzählt, aber du kannst jetzt nicht sagen, dass du mich kennst.


Kennst du dich denn?

Langsam kann ich schon sagen, dass ich mich…ja es ist so ein kennen lernen. Eigentlich glaube ich, dass man sich sein ganzes Leben lang kennen lernt und ich glaube auch, dass man sich sein ganzes Leben lang ändert, weil man kann ja schon so ein Bild haben von sich, aber sich so richtig kennen, so komplett, so richtig klar, glaube ich nicht.


Glaubst Du, das hat was mit dem Erwachsen werden zu tun?

Ich glaube, ich bin schon gedanklich nicht unbedingt auf dem Niveau von nem 17jährigen, ja, aber also ich denke, um erwachsen zu sein, gehört noch was dazu. Da gehört schon auch ne Hand von Verantwortung dazu und dass du deine Schwächen noch ausbügelst, Dein Ego zügelst und kontrollieren lernst. Es wird ja im Islam beschrieben, dass Du …
…Also ab Deinem 14 Geburtstag hast du 2 Engel, einen auf der rechten Schulter und der schreibt für dich auf deine guten Taten und einen auf der Linken, der schreibt für dich auf deine schlechten Taten.
Ja und am jüngsten Tag halt, wo über dich entschieden wird, ob du jetzt ins Paradies kommst oder in die Hölle kommst, da wird dann abgewogen mit deinen guten Taten und mit deinen schlechten Taten, ob du ein guter Mensch warst. Und kurz vor diesem jüngsten Tag musst du dann über eine Brücke, das ist deine erste Hürde und je nachdem wie viel Last du hast in deinem Herzen, desto langsamer kommst du über die Brücke und man sagt immer die, die wenig Last haben die fliegen einfach drüber. Und letztendlich landet jeder im Paradies, jeder, nur die einen haben ihr Herz schon so offen, dass sie direkt ins Paradies fliegen können und die anderen müssen in die Hölle zur Reinigung, so zu sagen.


Kommst du denn direkt ins Paradies?

Das kann ich doch nicht sagen, ey, wo ich jetzt hinkomme,
ich habe mein Leben doch noch vor mir.


Und bis zu diesem Zeitpunkt, was würdest du da sagen?

Also jetzt eher…, muss ich ehrlich sagen: Ins Paradies.


Glaubst Du, dass Du was Besonderes bist?

Ich sage so, ich glaube schon, dass ich was Besonderes, aber nicht im Sinne von was besseres Besonderes, sondern ich bin was Anderes, das glaube ich auf jeden Fall. Aber ich will immer alles noch besser haben, machen und natürlich kann jeder immer sagen, ich bin zufrieden damit, wie ich bin, aber dann bewegt sich nichts mehr im Leben.


Glaubst Du, wenn man an dem Punkt ist, ist man erwachsen?

Nein. Man verändert sich doch eh sein Leben lang. Also was ist das Erwachsen werden, was ist Jugendlich sein, was ist Opa sein, du entwickelst dich doch eh immer weiter, wie willst du es dann festlegen, was wann ist und wann du erwachsen bist.

dule@irgendwo-dazwischen.de